Winterwandern in der Urlaubsregion Katschberg


Copyright: El Gaucho - Fotolia

Ruhe und Natur genießen

Mit ca. 30 km Winterwanderwegen bietet die Urlaubsregion Katschberg nicht nur am Berg sondern auch im Tal zahlreiche Möglichkeiten.

Ob geführte Schneeschuhwanderungen oder Spaziergänge mit atemberaubender Aussicht - die facettenreiche Landschaft bringt einmalige Erinnerungen für die ganze Familie.

Winterwandern am Katschberg

Eine entspannte Wanderung durch die ruhige, tief verschneite Winterlandschaft am Katschberg lässt das Wandererherz auch in der kalten Jahreszeit höher schlagen.

Der 4 km lange Weg ins Gontal führt durch den windgeschützten Wald bis zur Pritzhütte und ist auch für Kinderwägen geeignet.

Wer gerne noch eine Rodelfahrt in seine Familienwanderung einbauen möchte, sollte sich am besten auf den Weg zur Gamskogelhütte machen. Zuerst den 1,5 km langen Weg rauf auf den Berg und danach ab auf die Rodel und zurück auf die Katschberghöhe. Natürlich kann man den Weg zurück auch zu Fuß antreten.

weitere Winterwanderungen:

  • Winterwandern im Naturschutzgebiet Pöllatal
  • Winterwandern zur Bonnerhütte
  • Winterwandern im Lieser/Maltatal
  • Winterwandern im Salzburger Lungau

Hier können Sie das aktuelle Aktivitätenprogramm für die Wintersaison öffnen:


Kontakt und COVID-19-Information

Tourismusbüro Katschberg
Katschberghöhe 30
A-9863 Rennweg am Katschberg
Tel.: +43 (0) 4734-630

Bitte beachten Sie, dass sich Angebote und Termine während der CORONA-Pandemie kurzfristig ändern oder ganz abgesagt werden können.